Airbus modernisiert Tetra-Netz der Stadtwerke München

Published: 15 November, 2018

Elancourt 15. Oktober 2018 – Airbus wird bis Ende 2018 das digitale Bündelfunknetz der Stadtwerke München (SWM) mit der neuesten Tetra-Technik modernisieren.mvg-wiesn-c-bf-theresienwiese

 

 

In Kürze sollen im sicheren Kommunikationssystem des Energieversorgers alle Komponenten mittels Internet Protocol (IP) vernetzt werden. Zugleich wird Airbus die bisherige zentrale Systemtechnik durch jüngste virtualisierte Servertechnik ersetzen, welche die Datenübertragung noch sicherer und zuverlässiger macht. Der neue Taira-Vermittlungsserver wird fortan georedundant aufgebaut und dadurch noch verfügbarer.

Die Modernisierungsarbeiten lassen sich ohne größere Einschnitte bei laufendem Betrieb des Tetra-Netzes durchführen und werden in einzelnen Migrationsphasen realisiert. Die Stadtwerke München können z.B. künftig noch mehr Teilnehmer und Systemkomponenten in das Kommunikationssystem integrieren. Airbus wird das Netz entsprechend den Erfordernissen der Stadtwerke anpassen.

„Die SWM haben sich für eine Systemerneuerung entschieden, mit der sie ihre Zukunft der sicheren Kommunikation selbst gestalten kann. Wir unterstützen das Unternehmen mit ganzer Kraft, so dass die SWM ihr Netz flexibel erweitern und später auch Breitband-Technik einsetzen können“, sagt Markus Kolland, Head of Sales of Northern, Central and Eastern Europe für Secure Land Communications bei Airbus.

Die Stadtwerke München sind das größte öffentliche Unternehmen Europas, das die Bevölkerung in der Region der bayerischen Landeshauptstadt mit Strom, erneuerbaren Energien, Wasser, Telekommunikation, Schwimmbädern und öffentlichem Nahverkehr versorgt. Die rund 9.000 Mitarbeiter können mit dem Tetra-Betriebsfunknetz von Airbus die Betriebsabläufe der Stadtwerke optimieren. Zudem stellen die SWM und Airbus seit 2012 verschlüsselte Kommunikations-Technik der jährlich stattfindenden „Münchner Sicherheitskonferenz“ zur Verfügung, damit das internationale Ereignis besser koordiniert werden kann.


Airbus

Airbus ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Luft- und Raumfahrt sowie den dazugehörigen Dienstleistungen. Der Umsatz betrug € 67 Mrd. im Jahr 2017, die Anzahl der Mitarbeiter rund 129.000. Airbus bietet die umfangreichste Verkehrsflugzeugpalette mit 100 bis über 600 Sitzen. Das Unternehmen ist europäischer Marktführer bei Tank-, Kampf-, Transport- und Missionsflugzeugen und eines der größten Raumfahrtunternehmen der Welt. Die zivilen und militärischen Hubschrauber von Airbus zeichnen sich durch hohe Effizienz aus und sind weltweit gefragt.

Secure Land Communications (www.securelandcommunications.com)

Secure Land Communications (SLC), eine Geschäftseinheit von Airbus, bietet mobile Lösungen für Kommunikation und professionelle Zusammenarbeit, um Informationen zu sammeln, zu verarbeiten und bereitzustellen. Das Unternehmen bietet Kunden in den Bereichen der öffentlichen Sicherheit, Verteidigung, Transport, Versorgung und Industrie (TUI) ein maßgeschneidertes Portfolio. Dieses umfasst Infrastruktur, Geräte, Applikationen und Service basierend auf Tetra, Tetrapol und Breitband-Technologien. Als europäischer Marktführer und internationaler Akteur beschäftigt SLC rund 1.150 Mitarbeiter in 17 Ländern und hat Kunden in mehr als 80 Ländern.

Kontakte

Kai Schlichtermann +33 1 6138 5547 kai.schlichtermann@airbus.com

Anke Sturtzel + 33 1 6138 5330 anke.sturtzel@airbus.com

 

 

 

Neueste Pressemitteilungen

Melden Sie sich für die Pressemitteilungen an