Sichere Kommunikationstechnologie von Airbus für weitere U-Bahnlinie in China

Published: 7 April, 2020

Elancourt, 7. April 2020 - Die Hauptstadt der Provinz Fujian hat einen weiteren Vertrag mit Airbus über die Bereitstellung einer sicheren Kommunikationstechnologie für die neue, im Bau befindliche U-Bahnlinie unterzeichnet. Dieser Vertrag ist der dritte Zuschlag, den Airbus für die U-Bahn der Stadt Fuzhou erhält. Das Unternehmen sorgt bereits für die Kommunikation der Linien 1 und 2, die respektive 2016 und 2019 in Betrieb genommen und von Airbus ausgerüstet wurden. Bis heute hat Airbus sichere Tetra-Kommunikationslösungen für U-Bahnlinien in 18 chinesischen Städten bereitgestellt.

Fuzhou ML1

Für die optimale Netzabdeckung der neuen U-Bahnstrecke wird ein sicheres Kommunikationssystem von Airbus sorgen, das aus einem Taira-Server, TB3-Basisstationen sowie TMR880i-Funkgeräten und handlichen TH1n-Geräten für Mitarbeiter besteht. Die neue U-Bahnlinie 6 wird über eine Strecke von 36 km fahren und rund 7,74 Millionen Einwohner der chinesischen Stadt bedienen. Die Inbetriebnahme des ersten Abschnitts ist für 2021 geplant.

„Viele unserer Kunden im Verkehrssektor in China bestätigen und schätzen die Zuverlässigkeit und Effizienz unserer Lösungen‟, erklärt Marko Tiesmaki, Leiter der Region Asien-Pazifik für Secure Land Communications bei Airbus. Er fügt hinzu: „Dieser neue Vertrag bestätigt die Rolle von Airbus als vertrauenswürdiger Lieferant von sicheren Kommunikationssystemen in China und stärkt unsere führende Position auf diesem Markt.‟


 

Airbus

Airbus ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Luft- und Raumfahrt sowie den dazugehörigen Dienstleistungen. Der Umsatz betrug € 64 Mrd. im Jahr 2018, die Anzahl der Mitarbeiter rund 134.000. Airbus bietet die umfangreichste Verkehrsflugzeugpalette. Das Unternehmen ist europäischer Marktführer bei Tank-, Kampf-, Transport- und Missionsflugzeugen und eines der größten Raumfahrtunternehmen der Welt. Die zivilen und militärischen Hubschrauber von Airbus zeichnen sich durch hohe Effizienz aus und sind weltweit gefragt.

Secure Land Communications (www.securelandcommunications.com)

Secure Land Communications (SLC), eine Geschäftseinheit von Airbus, bietet mobile Lösungen für Kommunikation und professionelle Zusammenarbeit, um Informationen zu sammeln, zu verarbeiten und bereitzustellen. Das Unternehmen bietet Kunden in den Bereichen der öffentlichen Sicherheit, Verteidigung, Transport, Versorgung und Industrie (TUI) ein maßgeschneidertes Portfolio. Dieses umfasst Infrastruktur, Geräte, Applikationen und Service basierend auf Tetra, Tetrapol und Breitband-Technologien. Als europäischer Marktführer und internationaler Akteur beschäftigt SLC rund 1.150 Mitarbeiter in 17 Ländern und hat Kunden in mehr als 80 Ländern.

 

Kontakte

Naomi Race   +33 1 6138 8540  naomi.race@airbus.com

Anke Sturtzel + 33 1 6138 5330 anke.sturtzel@airbus.com

 

Neueste Pressemitteilungen

Melden Sie sich für die Pressemitteilungen an