Ski-Wettbewerb in Finnland fährt auf Tetra-Technologie ab

Published: 24 Februar, 2017

Elancourt, 24. Februar 2017 – Bei der Nordischen Ski-WM des internationalen Skiverbands FIS im finnischen Lahti kommt Tetra-Technologie von Airbus zum Einsatz. Gemeinsam mit dem Betreiber des landesweiten Funknetzes für die öffentliche Sicherheit VIRVE, Erillisverkot, sichert Airbus die Kommunikation zwischen den Organisationen der öffentlichen Sicherheit. Damit wird gewährleistet, dass Eventorganisatoren, Freiwillige, Polizei und Rettungskräfte rund um die Uhr eine sichere und zuverlässige Betriebsfunk-Infrastruktur haben.

„Zusätzliche Kapazitäten und eine mobile Basisstation verstärken das landesweite VIRVE-Netz, um die Veranstaltungsorte mit Tetra-Funk abzudecken. Zudem stellen wir den Organisationen, die für die Sicherheit der Veranstaltung verantwortlich sind, Tetra-Funkgeräte zur Verfügung“, sagt Olivier Koczan, Head of Secure Land Communications bei Airbus.Eetu-Pekka-Heiskanen_article.jpg

Bereits 2016 verwendeten Sicherheitskräfte die Technologie von Airbus, um wichtige Sportveranstaltungen mit Hilfe von Betriebsfunk zu unterstützen. Dazu gehörten die Biathlon-Weltmeisterschaften in Oslo-Holmenkollen, die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro und die Fußballeuropameisterschaft EURO2016 in Frankreich. Auch der Airbus-Kunde Erillisverkot hat bereits erfolgreich zuverlässige Kommunikationsdienste für Großereignisse in Finnland bereitgestellt, beispielsweise für das Motorsport-Event Neste Rally.

Derzeit kommunizieren rund 37.000 Personen aus allen Bereichen der öffentlichen Sicherheit (Polizei, Feuerwehr, Sozial-, Gesundheits- und Rettungsdienste) und den nationalen Streitkräften im finnischen VIRVE-Netz.

Photo copyright: Eetu Pekka Heiskanen


 

Über Airbus

Airbus ist ein weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Luftfahrt, Raumfahrt und Verteidigung sowie den dazugehörigen Dienstleistungen. Mit rund 134.000 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen im Jahr 2016 einen Umsatz von € 67 Mrd. Airbus bietet die umfassendste Palette von Verkehrsflugzeugen mit einer Kapazität von 100 bis über 600 Sitzen an. Airbus ist ein europaweit führender Hersteller von Tank-, Kampf-, Transport- und Missionsflugzeugen, das führende Raumfahrtunternehmen in Europa sowie das zweitgrößte Raumfahrtunternehmen der Welt. Als Hubschrauberhersteller stellt Airbus die weltweit effizientesten zivilen und militärischen Hubschrauberlösungen zur Verfügung.

Secure Land Communications 

Secure Land Communications (SLC), ein Geschäftsbereich von Airbus, entwickelt, installiert und wartet professionelle Mobilfunknetzwerke (PMR/LMR) auf Basis von Tetra-, Tetrapol- und P25-Technologien und bietet Kunden weltweit eine umfassende Palette an Lösungen und Geräten für die Funkkommunikation. Darüber hinaus umfasst das Portfolio Notrufzentralen (911/112) und einsatzkritische Breitbandlösungen basierend auf 3GPP Standards. Mit über 280 Funknetzen in mehr als 74 Ländern ist SLC weltweit einer der führenden PMR-Anbieter. Mit der Notrufbearbeitungslösung VESTA 911 bedient SLC über 60 % des US Markts für 911-Notrufzentralen. SLC beschäftigt knapp 1.700 Mitarbeiter in 20 Ländern.

Media contacts

Kai Schlichtermann       

+33 1 6138 5547       

kai.schlichtermann@airbus.com

Anke Sturtzel                     

+ 33 1 6138 5330         

anke.sturtzel@airbus.com

 

Neueste Pressemitteilungen

Melden Sie sich für die Pressemitteilungen an