Hardware Service Policy Engineer (m/w/d)

    Die Secure Land Communications ist die Programmlinie von Airbus Defence and Space für fortschrittliche Kommunikationslösungen u.a. in den Bereichen öffentliche Sicherheit, Verteidigung, Transport und Industrie. Weltweit bieten wir unseren Kunden eine umfassende Palette an Funk- und IT-Lösungen für mobile, taktische Kommunikation an. Die umfasst die Realisierung von landesweiten Sicherheitsfunknetzen, wie beispielsweise dem digitalen Behördenfunk der Bundesrepublik Deutschland. Wir sind stolz darauf, mit nahezu 300 Funknetzen in mehr als 80 Ländern einer der führenden Anbieter im Bereich professioneller Mobilfunk zu sein. Damit leisten wir einen wesentlichen Beitrag zur Stabilisierung der weltweiten Sicherheit. Knapp 1.200 Mitarbeiter in 17 Ländern realisieren die Planung, den Aufbau und den Betrieb unserer Mobilfunknetze. Die Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit unserer Netze ist dabei Industrie-Benchmark. Als eigenständige Einheit der Secure Land Communications ist die Airbus Secure Land Communications GmbH für Kunden im deutschsprachigen Raum zuständig. Am Sitz in Ulm sowie an den zwei weiteren Standorten Berlin und Sulzbach (Ts.) sind derzeit rund 240 Mitarbeiter beschäftigt. Unser Anspruch: Sicher - zuverlässig - innovativ

    Für die Airbus Secure Land Communications GmbH in Ulm suchen wir für die Abteilung "Hardware Services & Supply Chain" einen Hardware Service Policy Engineer (m/w/d) zur Umsetzung eines Geschäftsfeld-übergreifenden After Sales Services wie der Auftragsabwicklung für Reparaturen, Ersatzteile und eines dafür notwendigen Lagermanagements.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

    Aufgaben:

    • Sicherstellung der termingerechten Auftragsabwicklung von Reparaturen
    • Koordination von Termin-, Kosten- und Kapazitätsplänen für die Lageraktivitäten (inkl. Reparaturabwicklung sowie Endbevorratung aus Obsoleszenz-Betrachtungen und Jahresinventur)
    • Koordination und Steuerung externer Logistikeinrichtungen, Lieferanten und Unterauftragnehmern (UAN) 
    • Sicherstellung der Qualität und ggfs. Einleitung von Korrekturmaßnahmen
    • Erstellung und Auswertung von Statistiken und monatlichen Reportings (Kosten, Fortschritt, Reparaturen, Bestand) sowie vertragliches Reporting zu Kunden
    • Sicherstellung der Funktionalität der notwendigen zentralen Tool inkl. Stammdaten (SAP, Customer Portal, IBP, ...) für alle Schritte im Abwicklungsprozess
    • Unterstützung der Fachabteilungen bei der Einführung von neuen IT-Modulen
    • Aktive Schnittstellenfunktion sowohl zu Lieferanten und Dienstleistern als auch zu zentralen Funktionen (intern und extern)
    • Fachliche Stellvertretung des Leiters Hardware Services & Supply Chain bei dessen Abwesenheit

    Stellenanforderungen/Qualifikationen:

    • Abgeschlossenes Studium in den Bereichen Nachrichtentechnik, Elektrotechnik o.ä. oder eine abgeschlossene Berufsausbildung mit Weiterbildung in den Fachbereichen Supply Chain oder Logistik
    • Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung vorzugsweise in einem der nachfolgenden Bereichen: Service, Produktmanagement, Konfigurationsmanagement. Projektmanagement, Logistik oder Reparaturprozesse
    • Erfahrung mit Warenwirtschaftssystemen (SAP) und ITIL-Kenntnisse sind wünschenswert
    • Fließende Deutsch- sowie Englischkenntnisse
    • Technikaffinität
    • Organisierte und strukturierte Arbeitsweise
    • Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
    • Service- und Kundenorientierung

    Ihr Ansprechpartner:

    Sarah Hartmann

    Recruiting Business Partner

    Airbus Secure Land Communications GmbH

    Söflinger Straße 100

    89077 Ulm