Airbus hält das größte Tetra-Netz Asiens in Schuss

Published: 20 Februar, 2018

Elancourt, 20. Februar 2018 – Airbus hat einen Dreijahresvertrag mit dem Bet40_PekingBio_5303.smallreiber Justtop unterzeichnet und wird das Tetra-Netz für öffentliche Sicherheit in Peking bis Ende 2020 rund um die Uhr mit einem breitgefächerten Service unterstützen. Airbus wird seinen Kunden vor Ort betreuen und das Netz instandhalten. Zugleich wird ein Notfalldienst eingerichtet, der rund um die Uhr bereitsteht und Störungen beseitigt. Ferner wird Airbus einen Helpdesk für das besagte Netz einrichten.
„Darüber hinaus werden wir uns um die Frequenzplanung kümmern und Hardware-Teile austauschen, sofern das erforderlich sein sollte‟, erklärt Selim Bouri, Head of Middle East and Asia-Pacific for Secure Land Communication bei Airbus. „Bei diesem Projekt geht es um Zuverlässigkeit und Know-how sind einfach entscheidend für dieses Projekt. Für uns sind das keine leeren Worte. Dafür stehen wir mit unserem Namen.‟

Das Beijing Government Shared Network wird von verschiedenen staatlichen Einrichtungen genutzt, darunter Kommunalbehörden, Notrufzentralen, bewaffnete Polizeieinheiten, Verkehrspolizei, Feuerwehren, Rettungsdienste und Versorgungsunternehmen. Beim Aufbau des Netzes über fünf Bauphasen hinweg hat Airbus neun Switches für zwei Schaltzentren und mehr als 550 Basisstationen bereitgestellt. Das Netz hat rund 110.000 Abonnenten und ist somit das größte Tetra-Netz in Asien.

Zugleich wird dieses Netz mit Airbus-Technik seit seiner Einführung 2003 für prestigeträchtige Veranstaltungen und Gipfeltreffen in China genutzt. So war diese Technik beispielsweise für die Olympischen Spiele 2008 im Einsatz, aber auch während des Treffens der Wirtschaftsführer der APEC 2014, der Leichtathletik-Weltmeisterschaft 2015 und des Gipfels „The Belt and Road Forum for International Cooperation“ 2017. Das Netz stellt der chinesischen Hauptstadt sowie Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben durchgängig wichtige und flexible Kommunikationsdienste zur Verfügung.

 


Airbus

Airbus ist ein weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Luftfahrt, Raumfahrt und Verteidigung sowie den dazugehörigen Dienstleistungen. Mit rund 134.000 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen im Jahr 2016 einen Umsatz von € 67 Mrd. Airbus bietet die umfassendste Palette von Verkehrsflugzeugen mit einer Kapazität von 100 bis über 600 Sitzen an. Airbus ist ein europaweit führender Hersteller von Tank-, Kampf-, Transport- und Missionsflugzeugen, das führende Raumfahrtunternehmen in Europa sowie das zweitgrößte Raumfahrtunternehmen der Welt. Als Hubschrauberhersteller stellt Airbus die weltweit effizientesten zivilen und militärischen Hubschrauberlösungen zur Verfügung.

Secure Land Communications (www.securelandcommunications.com)

Secure Land Communications (SLC), ein Geschäftsbereich von Airbus, entwickelt, installiert und wartet professionelle Mobilfunknetzwerke (PMR/LMR) auf Basis von Tetra-, Tetrapol- und P25-Technologien und bietet Kunden weltweit eine umfassende Palette an Lösungen und Geräten für die Funkkommunikation. Darüber hinaus umfasst das Portfolio Notrufzentralen (911/112) und einsatzkritische Breitbandlösungen basierend auf 3GPP Standards. Mit über 280 Funknetzen in mehr als 74 Ländern ist SLC weltweit einer der führenden PMR-Anbieter. Mit der Notrufbearbeitungslösung VESTA 911 bedient SLC über 60 % des US Markts für 911-Notrufzentralen. SLC beschäftigt knapp 1.700 Mitarbeiter in 19 Ländern.

Kontakte

Kai Schlichtermann +33 1 6138 5547 kai.schlichtermann@airbus.com

Anke Sturtzel + 33 1 6138 5330 anke.sturtzel@airbus.com

 

 

 

Neueste Pressemitteilungen

Melden Sie sich für die Pressemitteilungen an