Airbus verlängert Netzwartungsvertrag mit finnischem Netzbetreiber Erillisverkot

Published: 28 Januar, 2021
taira700

Helsinki, 28. Januar 2021Airbus und die finnische Erillisverkot-Gruppe, Betreibergesellschaft des staatlichen Sicherheitsnetzwerks Virve, haben die Verlängerung ihres Wartungsvertrags bis 2025 vereinbart.

Im Rahmen der Vereinbarung wird Airbus die Fortführung der Wartung für den finnischen Sicherheitsnetzbetreiber bis Ende 2025 sicherstellen. Sie beinhaltet die Migration auf Virve 2.0 sowie die Wartung der Switch- und Basisstationstechnologie und die Wartung der Anwendungs- und Supportdienste.

Airbus wird seine neue virtualisierte Plattform, die Taira 700-Serie, zur Verfügung stellen. Die Taira 700-Plattform der nächsten Generation wird die früheren Virve-Switching-Center und Core-Server durch eine virtualisierte Server-Plattform ersetzen. Die Taira 700-Serie wird eine zeitgemäße und sichere Umgebung für den gesamten Lebenszyklus von Virve gewährleisten. 

Die Taira 700-Serie von Airbus ist eine multifunktionale, missionskritische Rechenzentrumslösung, die Kernfunktionalitäten für alle Anwendungsfälle der öffentlichen Sicherheit mit einem vollständig skalierbaren Tetra / LTE / 5G-Kern bietet. Sie bietet eine moderne virtualisierte Umgebung für wichtige Anwendungen, einen hohen Standard bei der Cybersicherheit und vielfältige Evolutionsmöglichkeiten in Richtung neuer Funktionen wie dem einsatzkritischen Internet der Dinge (IoT).

"Airbus hat bereits bestätigt, dass sie die Wartung der bestehenden Virve-Technologie bis mindestens 2030 unterstützen werden. Die Unterstützung von Airbus ist an die Bedingung geknüpft, dass ein gültiger Wartungsvertrag mit ihnen besteht und dass der Betreiber der technologischen Evolution von Airbus folgt. Wir freuen uns, dass der jetzt unterzeichnete Wartungsvertrag die technologischen Evolution sicherstellt und das der Airbus-Support bis zum Ende der Migration von Virve zu Virve 2.0 verfügbar ist." erklärte Jarmo Vinkvist, COO von Virve Network - Erillisverkot. 

"Erillisverkot war schon immer ein Pionier und geschätzter Partner von Airbus und eines der ersten landesweiten digitalen Netzwerke. Mit der Implementierung unserer Taira 700-Serie wird das Virve-Netz seine Position als weltweit führendes Netz für öffentliche Sicherheit über seinen gesamten Lebenszyklus hinweg verteidigen", sagte Samuel Gustafsson, Head of Sales - North, Central & Eastern Europe bei Airbus Secure Land Communications.   

Airbus hat seit 2017 über 100 Taira-basierte Plattformen ausgeliefert. Erillisverkot ist jetzt der erste Airbus-Kunde, der die neue Taira 700-Serie einsetzt.

 

Über Airbus

Airbus ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Luft- und Raumfahrt sowie den dazugehörigen Dienstleistungen. Der Umsatz betrug € 70 Mrd. im Jahr 2019, die Anzahl der Mitarbeiter rund 135.000. Airbus bietet die umfangreichste Verkehrsflugzeugpalette. Das Unternehmen ist europäischer Marktführer bei Tank-, Kampf-, Transport- und Missionsflugzeugen und eines der größten Raumfahrtunternehmen der Welt. Die zivilen und militärischen Hubschrauber von Airbus zeichnen sich durch hohe Effizienz aus und sind weltweit gefragt.

Secure Land Communications (www.securelandcommunications.com)

Secure Land Communications (SLC), eine Airbus-Programmeinheit, bietet hochentwickelte Kommunikationslösungen für professionelle Zusammenarbeit. Diese Kommunikationsplattformen sammeln und verarbeiten Informationen, um sie dann Nutzern bereitzustellen. Kunden aus den Bereichen der öffentlichen Sicherheit, Verteidigung, Transport, Versorgung und Industrie (TUI) werden mit maßgeschneiderten Lösungen von SLC ausgestattet. Das SLC-Portfolio umfasst Infrastrukturen, Geräte, Applikationen und Service basierend auf Tetra, Tetrapol und Breitband-Technologien. Als europäischer Marktführer und internationaler Akteur beschäftigt SLC rund 1.185 Mitarbeiter in 16 Ländern und hat Kunden in mehr als 80 Ländern.

 

Kontakte

Naomi Race   +33 1 6138 8540  naomi.race@airbus.com

 

Neueste Pressemitteilungen

Melden Sie sich für die Pressemitteilungen an