Neue Tactilon Dabat App verbessert Einsatzarbeit der Polizei

Published: 21 November, 2016

Elancourt, 21. November 2016 – Gemeinsam mit dem deutschen Unternehmen ESG startet Airbus Defence and Space die neue App TARANIS® Smart für das Funkgerät und Smartphone Tactilon Dabat. Diese Anwendung ermöglicht Polizei- und Rettungsdiensten die Echtzeit-Überwachung von Einsätzen im Rahmen komplexer Missionen. Endnutzer können Daten via LTE sicher übertragen und gleichzeitig alle missionskritischen Kommunikationsfunktionen eines Tetra-Terminals nutzen.

Olivier Koczan, Head of Secure Land Communications bei Airbus Defence and Space, erklärt: „Die Technologien von TARANIS® Smart und Tactilon Dabat ergänzen einander ideal. Sie bieten der Polizei neue Tools für die optimale Koordinierung ihrer Einsätze. In Zeiten steigender Sicherheitsrisiken müssen Polizeikräfte über neueste Lösungen verfügen.“ESG-Taranis-Screen2_listing.jpg

Die App TARANIS® Smart bietet dem Nutzer ein aktuelles Lagebild der Operation auf einer digitalen Karte sowie georeferenzierte Symbole. Zudem können Meldungen per Chat ausgetauscht werden. Somit können Polizisten sowohl vor Ort als auch in den Leitstellen sicher kommunizieren sowie Videos, Fotos und Daten verschlüsselt übertragen. Die App lässt sich auch in Stresssituationen einfach bedienen. TARANIS® Smart unterstützt darüber hinaus das Training für Sondereinsätze und die Analyse früherer Übungen.

Airbus Defence and Space und ESG kooperieren im Rahmen des App-Entwickler-Programms SmarTWISP. Mit diesem Programm von Airbus Defence and Space können akkreditierte Unternehmen unmittelbar von Schulungen, Vertriebskanälen, Logistikunterstützung, Marketingaktivitäten und neuen Kunden profitieren.

Weitere Informationen sind auf der Website www.dabat.com zu finden.

Photo copyright: Airbus


 

Über Airbus Defence and Space

Airbus Defence and Space, eine Division des Airbus-Konzerns, ist das führende Verteidigungs- und Raumfahrtunternehmen in Europa und das zweitgrößte Raumfahrtunternehmen der Welt. Zu den Geschäftsaktivitäten zählen die Bereiche Raumfahrt, Militärflugzeuge und zugehörige Systeme und Dienstleistungen. Mit mehr als 38.000 Mitarbeitern erzielte die Division in 2015 einen Jahresumsatz von über 13 Mrd. €.

Secure Land Communications

Secure Land Communications (SLC), ein Tochterunternehmen von Airbus Defence and Space, entwickelt, installiert und wartet professionelle Mobilfunknetzwerke (PMR/LMR) auf Basis von Tetra-, Tetrapol- und P25-Technologien und bietet Kunden weltweit eine umfassende Palette an Lösungen und Geräten für die Funkkommunikation. Darüber hinaus umfasst das Portfolio Notrufzentralen (911/112) und einsatzkritische Breitbandlösungen basierend auf 3GPP Standards. Mit über 280 Funknetzen in mehr als 74 Ländern ist SLC weltweit einer der führenden PMR-Anbieter. Mit der Notrufbearbeitungslösung VESTA 911 bedient SLC über 60 % des US Markts für 911-Notrufzentralen. SLC beschäftigt knapp 1.700 Mitarbeiter in 20 Ländern.

ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH

Seit fünf Jahrzehnten zählt die ESG zu den führenden deutschen Unternehmen für die Entwicklung, Integration und den Betrieb komplexer, sicherheitsrelevanter Elektronik- und IT-Systeme. Mehr als 1600 Mitarbeiter weltweit erbringen für Kunden aus Militär, Behörden und Industrie Leistungen in der Logistik, der Systementwicklung, dem Training und der Beratung. Unabhängige Prozess- und Technologieberatung ist eine der Schlüsselkompetenzen der ESG. Technologietransfer zwischen den Märkten ist die Basis für den entscheidenden Beitrag zur Wertschöpfung unserer Kunden. TARANIS® ist eine eingetragene Gemeinschaftsmarke der ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH.

Kontakte:                                                                                          

Anke Sturtzel               + 33 1 6138 5330                    anke.sturtzel@airbus.com

Kai Schlichtermann     + 33 1 6138 5547                  kai.schlichtermann@airbus.com

 

Neueste Pressemitteilungen

Melden Sie sich für die Pressemitteilungen an